Landesverband Brandenburg e.V.
Wappen BB
Seniorpartner in School

 Die Jahreshauptversammlung 2017 findet am 16.3.2017 statt. Weitere Informationen sind beim Vorstand einzuholen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 2017 findet ein neuer Weiterbildungskurs statt:

Ausbildung zum Schulmediator für Senioren

Männer und Frauen im Alter 55+, die an einer ehrenamtlichen Arbeit an Schulen interessiert sind und Schülern helfen wollen, Konflikte friedlich zu lösen, können sich zum Schulmediator ausbilden lassen. Der Verein Seniorpartner in School Brandenburg e.V. bietet Senioren die kostenfreie Teilnahme an einer Weiterbildung zum Schulmediator an. Sie sollten nach der Weiterbildung bereit sein, regelmäßig an einer Schule an ihrem Wohnort für die Schlichtung von Konflikten zwischen den Kindern zur Verfügung zu stehen.
2017 beginnt die 10tägige Weiterbildung am 22. März. Sie wird in mehreren Seminarblöcken von 2 bzw. 3 Tagen durchgeführt. Information unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 0331-95130559

 

Feier zum 10jährigen Jubiläum am 12. Juli 2016 in Potsdam
SiS-Brandenburg besteht seit 10 Jahren. Seitdem arbeiten SiS-Mitglieder als  ausgebildete Schulmediatoren in brandenburgischen Schulen. Das möchten wir mit allen feiern, die in diesen Jahren mit uns gearbeitet, uns unterstützt und begleitet haben und die die Zukunft mit uns gestalten wollen.
Den Festvortrag „Mediation – vom Konflikt zum sozialen Gestalten“ wird Prof. Dr. Angela Mickley, FH Potsdam, halten.

pdfHier ist der Festvortrag

 

18.03.2016 - Brücke zwischen Alt und Jung – Henriette Hentschel ist „Ehrenamtlerin des Monats“

Für ihren Einsatz im Konfliktmanagement an Brandenburger Schulen ist die Vorsitzende des Vereins “Seniorpartner in School“ (SiS) des Landesverbandes Brandenburg, Henriette Hentschel, heute von der Staatskanzlei als „Ehrenamtlerin des Monats“ März ausgezeichnet worden. Bei der Jahreshauptversammlung des Landesverbandes in Potsdam überbrachte der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Rudolf Zeeb, die Urkunde des Ministerpräsidenten. Zeeb würdigte die 74-jährige Potsdamerin für ihr generationsübergreifendes Engagement. Die Geehrte war zunächst selbst Schulmediatorin. Inzwischen ist sie für die Ausbildung und den Einsatz der über 70 landesweit aktiven Mediatorinnen und Mediatoren verantwortlich.

 

Die Jahreshauptversammlung 2016 findet am 18.3.2016 in Potsdam statt. Weitere Informationen sind beim Vorstand einzuholen. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2916 findet ein neuer Weiterbildungskurs statt:

Ausbildung zum Schulmediator für Senioren

Männer und Frauen im Alter 55+, die an einer ehrenamtlichen Arbeit an Schulen interessiert sind und Schülern helfen wollen, Konflikte friedlich zu lösen, können sich zum Schulmediator ausbilden lassen. Der Verein Seniorpartner in School Brandenburg e.V. bietet Senioren die kostenfreie Teilnahme an einer Weiterbildung zum Schulmediator an. Sie sollten nach der Weiterbildung bereit sein, regelmäßig an einer Schule an ihrem Wohnort für die Schlichtung von Konflikten zwischen den Kindern zur Verfügung zu stehen.
2016 beginnt die 10tägige Weiterbildung am 7. März. Sie wird in mehreren Seminarblöcken von 2 bzw. 3 Tagen durchgeführt. Information unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 0331-95130559